Hier können Sie sich in unser Gästebuch eintragen.

Beitrag schreiben

#31

Düttmann Peter (Deberndorf) schrieb am 25.10.2015 um 11:21 Uhr

Email
Moin Moin
Prima Seite,habe ich beim Suchen nach meinem alten Stützpunkt Olpenitz entdeckt;
ab 1968 war ich mit dem 5.MSG , Uranus,dort stationiert. als 13 er(Signaler) der alten Schule;
vielleicht gibt es den einen oder anderen noch;bitte mal melden

Gruß an ALLE ehemaligen Holzbootfahrer
Peter

Kommentar:
Hallo Peter,
das war leider vor meiner Zeit beim 5. Minensuchgeschwader.

Gruß
Wolfgang

#28

Reinhard Stark (Bov. 73120) schrieb am 18.05.2015 um 23:36 Uhr

Email
Hallo Wolfgang
Sorry
Ich war beim 5.Minensuchgeschwader in Olpenitz , bei Kappeln. Ostsee.

SM - Boot - Jupiter 1065

Grüße dich recht herzlich

Kommentar:
Moin Reinhard,
dann sind wir uns bestimmt einmal begegnet.
In dieser Zeit war ich auch öfter auf dem "Jupiter"
Da müsste Willi Polz E-Meister gewesen sein.

Gru�
Wolfgang

#27

Reinhard Stark (37120 Bovenden) schrieb am 11.05.2015 um 13:00 Uhr

Email
Ich bin heute noch sehr Stolz darauf, da gedient zu haben mit der damaligen Besatzung sowie Kommandanten.
Mit einem Bein bin ich immer noch bei der Marine, bin wirklich nie von losgekommen.

PS.: Meinen Pullover mit Geschwaderwappen hab ich noch heute.
1979 - 1980 :-)

Ich gre alle recht herzlich

Reinhard Stark (Starsky)

Kommentar:
Moin Reinhard,
viele Gre nach Bovenden.
Bei welchem Geschwader warst Du denn?

Gru
Wolfgang

#26

Priebe Detlef (Newel) schrieb am 03.04.2015 um 11:27 Uhr

Email
Moin Moin, ich fuhr von 1978- 1979 auf SM- Boot Wega, wollte mal nachfragen ob man die Namen der Besatzung aus dieser Zeit irgendwo auftreiben kann.

Kommentar:
Moin Moin Detlef,
Besatzungslisten gibt es wohl nicht mehr.
Schau mal bei der Marinekameradensuche vorbei.
Aber auch dort gibt es nur wenige Einträge.
Ansonsten gibt es noch eine Seite von einem Wega Fahrer im Internet.

Gru�
Wolfgang

#25

Frank Sobanek (69469 Weinheim) schrieb am 25.02.2015 um 16:51 Uhr

Email
Ich nochmal !

Würde euch gerne ein paar Bilder aus meiner Zeit auf SM Boot Jupiter mailen.
(1977-1979)
Kann man die Bilder auf eurer Homepage veröffentlichen ?

PS
hier wird's traurig

http://www.soeftje.de/Fische/Verbleib-der-SM-Boote.html

Gru�

Kommentar:
Hallo,
gerne. Aber im Moment habe ich noch zu viele Seiten die in Bearbeitung sind.
Ob und wann ich die Fotos einbauen kann vermag ich im Moment nicht zu sagen.

Gruß
Wolfgang

#24

Frank Sobanek (69469 Weinheim) schrieb am 25.02.2015 um 16:07 Uhr

Email
Hallo Kameraden,

bin zufllig auf eure Seite gestoen.

Bin 2 Jahre auf dem SM Boot Jupiter gefahren.
Kommandant war damals Michalel Rampf.

Ich wurde richtig sentimetal als ich gelesen habe was aus den alten Minensuchbooten geworden ist.

Gru

Frank Sobanek

Kommentar:
Moin Moin Frank,
vielen Dank fr Deinen Eintrag.
Eines gibt es noch. Das liegt in Hameln.
Ein Besuch lohnt sich.

Gru
Wolfgang Lade

#23

Sigismund von Dobschtz (97688 Bad Kissingen) schrieb am 07.02.2015 um 21:09 Uhr

Email
Nachtrag: Eines begleitete mich seit meiner Schnellboot-Zeit bis heute ins 67. Lebensjahr: Die Begriffe "Olpesibirsk bei Kappeln-Nowgorod". :-) Nochmals Gru, Sigismund von Dobschtz

#22

Sigismund von Dobschtz (97688 Bad Kissingen) schrieb am 07.02.2015 um 21:07 Uhr

Email
Hallo, Eure Seite erinnert mich an alte Jugendzeiten: Ich war nach Grundausbildung in Eckernfrde und Fachlehrgang an der Fernmeldeschule in Flensburg ab Oktober 1969 Funker (Gefreiter OA) auf dem KRANICH (5. SG), kam aber schon vorzeitig im August '70 zum Offizierslehrgang nach Mrwik. Whrend des zweimonatigen Lehrgangs wurde ich fr eine Manverfahrt an Bord zurckgeholt. Im Mrz 1971 verlie ich die Marine, studierte und wurde berufsttig. Der Clou: 20 Jahre spter traf ich 1990 als neuer Tourismusmanager von Bremerhaven nur ein paar Meter von meinem Bro entfernt meinen KRANICH wieder - im Museumshafen des Deutschen Schiffahrtsmuseums, wo er wiederum Jahre spter spter verschrottet wurde. Zwei Namen vom Kranich fallen mir ein Kaleu Schacht und Olt. Robbers (schon gestorben). Gru aus Nordbayern, Sigismund von Dobschtz.

Kommentar:
Moin Moin,
und viele Gre nach Bayern.
Leider steht von Olpenitz auch so gut wie nichts mehr.

Viele Gre
Wolfgang

Einträge: 71 - Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8